Historie

2016 Martin Seidenfuß hat als geschäftsführender Gesellschafter die Leitung von epis übernommen. Mit dem Einstieg von BPE als Investor ist das weitere stetige Wachstum gewährleistet.
2015 Einführung der Kleinststeuerung econ9
2014 Erweiterung des Geschäftsbereiches Industrie-PC
2010 U-Shape werden in den Fertigungsprozessen etabliert
2009 Box-SPS cosys9
2008 Einzug in das neue Verwaltungsgebäude an der Lautlinger Straße 159
2006 Markteinführung des Komplettsystems smart9
Ergänzung des Produktprogramms um Industrie-PCs
Umfirmierung der epis Microcomputer GmbH in epis Automation GmbH & Co. KG
2005 Generationenwechsel in der Geschäftsführung: Dr. Jürgen Seyler und Marika Seyler werden neue Inhaber
1999 Qualifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001 : 1994
Entwicklung und Produktion für Hard- & Software für die Automatisierungstechnik
1997 Die neue Produktfamilie "EMD" nach IEC 61131-3 programmierbare Komplettsteuerung wird eingeführt
1990 Erweiterung der Produktionsfläche, Umzug in das Gebäude in der Olgastraße 90
1989 Einführung der Produktfamilie EMC als erster Hersteller von Kompaktsteuerung mit integriertem Bedienpanel.
1978 Umzug nach Albstadt-Ebingen in die Lautlinger Straße
1970 Gründung durch Dipl.-Ing. Rüdiger Schulz, Ingenieurbüro für Elektronik-, Prozess- und Interface-Systeme in Albstadt Lautlingen.