Panel-Kompaktsteuerungen

smart9 T070B-W

flexibel modular

WinCE® 6.0 basierendes 7“ Terminal mit wahlweise integrierten E/As. Das smart9 T070B-W wird als Steuerung mit integrierter Bedieneinheit verwendet.
Die Bedienung erfolgt über das eingebaute Touchdisplay.


 

Technische Daten

• 4 digitale Eingänge, 24 V / 5,5 mA DC, potenzialgebunden
• 4 digitale Ausgänge, 24 V / 500 mA DC, potenzialgebunden,
   rücklesbar als Eingänge
• 128 MB DDR2 RAM
• 256 MB Nand-Flash
• Remanenz: ohne
• Steckplatz für eine Micro-SD-Karte (microSDHC, max. 32 GB)
• Display: 7“ TFT LCD WVGA (800 x 480), 256k Farben
   LED-Backlight, Touchscreen (analog resistiv)
   Kontrast: typ. 500:1
   Helligkeit: typ. 300 cd/m²
   Blickwinkel (H°/V°): 140/120
• Echtzeituhr
• Pufferbatterie
• Spannungsversorgung: 24 V / ≤ 1 A DC
• Schutzart: Frontplatte mit Dichtung IP54
• Befestigungsart: 8 Gewindebolzen M4 x 10 (Maßzeichnung letzte Seite)
• Gehäuse Schutzart: IP20
• Abmessungen (B x H x T): 220 x 155 x 50,5 mm, verzinkt
• Einbauausschnitt (B x H): 205 x 140 mm (Klemmrahmen Montage)
• Betriebstemperatur: - 10 ... + 55 °C
• Gewicht ca. 1,3 kg
• Betriebssystem: WinCE® 6.0 R3

Anschlüsse

• 1 CAN-Schnittstelle
• 1 Ethernet-Schnittstelle (10/100 Base-T)
• 1 RS232 mit Steuerleitungen
• 1 RS485
• 2 USB Host
• 1 USB Device

Erweiterungen Extern

XIO-CAN 104 16/16 4A Download

Software

C/C++
Systemnahe Programmierung in den klassischen Hochsprachen von embedded Systemen. Als Entwicklungsumgebung steht mit der komfortablen Eclipse IDE eine ausgewachsene und leistungsfähige Plattform zur Verfügung.

Microsoft® Visual Studio
ist das Programmiersystem zur Systemnahen Programmierung unter Windows embedded compact 2013

C#/VB.NET

Downloads

Benutzerhandbuch smart9/cosys9 Download

Technische Daten (PDF)