econ9 PLC i4-100

designed für Industrie 4.0

Die Basissteuerung econ9 PLC i4-100 vereint eine Vielzahl von Funktionalitäten, die durch den modularen Aufbau des Gesamtsystems beliebig erweitert werden können. Die bereits in der Basisausführung enthaltenen multifunktionalen
Schnittstellen erlauben eine hohe Flexibilität zur optimalen Anpassung an die Anforderungen.
Die econ9 PLC i4-100 Basissteuerung ist zudem mit mehreren Kommunikationsschnittstellen zur einfachen Vernetzung und dezentralen Erweiterung ausgestattet, Daten können auf der μSD Karte dauerhaft gespeichert werden.


SOFTWARE

BRAINWARE


• 1 CAN-Schnittstelle
• 1 RS485
• 1 Ethernet-Schnittstelle (10/100 Base-T)
• 1 USB 2.0 Host
• 64 MB DDR2 RAM
• 256 MB Nand-Flash
• Pufferbatterie, Typ CR2032
• Echtzeituhr, batteriegepuffert
• 2 MB SRAM, batteriegepuffert
• Micro-SD-Karte (microSDHC, max 32 GB)
• Spannungsversorgung: 24 V / ≤ 1 A DC
• Schutzart: IP20
• Befestigungsart: Hutschienenmontage DIN EN 60715, 35mm
• Abmessung (B x H x T): 53,2 x 110 x 100 mm
• Betriebstemperatur: 5... 55°C
• Gewicht ca. 0,2 kg

Multifunktionale Ein- / Ausgänge
wahlweise verwendbar

8 Eingangskanäle, wahlweise verwendbar als
• 8 digitale Eingänge 24V 7mA, potenzialgebunden, high aktiv
• 2 Interrupteingänge, potenzialgebunden
• 2 Encodereingänge 24 V, potenzialgebunden, max. 100 kHz
• 2 schnelle Zähler 24V, potenzialgebunden, max. 100 kHz
• 4 analoge Eingänge, potenzialgebunden 0 ... +10 V, 12 Bit
8 Ein- / Ausgangskanäle, wahlweise verwendbar als
• 8 digitale Eingänge 24 V 7 mA, potenzialgebunden, high aktiv
• 8 digitale Ausgänge 24V 0,5 A, potenzialgebunden
• 2 digitale Ausgänge, 4 PWM- / 2 PTO-Ausgänge, potenzialgebunden, max. 100 kHz
• 2 analoge Ausgänge, potenzialgebunden 0 ... +10 V, 12 Bit

Bestellnummer: 10910401

• 1 CAN-Schnittstelle
• 1 RS485
• 1 Ethernet-Schnittstelle (10/100 Base-T)
• 1 USB 2.0 Host